Haftung der GmbH-Gesellschafter

Trotz einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung unterliegen die Gesellschafter einer GmbH verschiedenen Haftungsgefahren. Hier kommen eine sogenannte Durchgriffshaftung, eine Haftung wegen existenzvernichtenden Eingriffs, die Haftung bei Überlassung der Geschäftsführung an inhabile Geschäftsführer, die Haftung aufgrund einer Patronatserklärung, die Haftung bei Finanzplankrediten, die Haftung bei wirtschaftlicher Neugründung, die Haftung bei Insolvenzanfechtung nach § 135 InsO, die Erstattung bei verbotener Rückzahlung von Kapital oder andere Haftungstatbestände (z.B. im Zusammenhang mit der Geschäftsführerhaftung ) in Betracht.

Auf dieser Seite
Was können wir für Sie tun?




Durch das Absenden des Formulars erkläre ich mich einverstanden, dass meine persönlichen Daten zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert und verarbeitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Felder mit * sind Pflichtangaben.
Mehr zur GmbH
GmbH-Newsletter

Wollen Sie mehr zum Thema lesen? Gerne informieren wir von Zeit zu Zeit über Themen rund um die GmbH.


Ich bestätige, dass meine personenbezogenen Daten von der Anwaltskanzlei Löffler gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet und gespeichert werden.