1. Gesellschafts- und zivilrechtliche Aspekte

1.1. Beteiligung an AG

1.1.1. Aktienrechtliche Grundlagen für alle Beteiligungsformen

1.1.1.1. Rechtlicher Rahmen für Beteiligung von Arbeitnehmern

1.1.1.1.1. Zuständigkeit

1.1.1.1.2. Ermessensentscheidung des Vorstands

1.1.1.1.3. Umfang der Beteiligung gegenüber Festgehalt

1.1.1.1.4. Arbeitsrechtlicher Gleichbehandlungsgrundsatz

1.1.1.1.5. Aufklärungspflichten

1.1.1.1.6. Betriebliche Mitbestimmung

1.1.1.2. Rechtlicher Rahmen für Beteiligung von Vorstandsmitgliedern

1.1.1.2.1. Zuständigkeit

1.1.1.2.2. Ermessensentscheidung des Aufsichtsrats

1.1.1.2.3. Angemessenheit Vorstandsvergütung

1.1.1.2.4. Üblichkeit der Vorstandsvergütung

1.1.1.2.5. Ausrichtung auf die nachhaltige Unternehmensentwicklung

1.1.1.2.6. Mehrjährige Bemessungsgrundlage

1.1.1.2.7. Begrenzungsmöglichkeit für außerordentliche Entwicklungen

1.1.1.2.8. Unzulässigkeit von Anerkennungsprämien

1.1.1.2.9. Offenlegung

1.1.1.3. Rechtlicher Rahmen für Beteiligung von Aufsichtsratsmitgliedern

1.1.1.3.1. Grundlagen

1.1.1.3.2. Angemessenheit

1.1.1.3.3. Gewinnbeteiligung Aufsichtsrat

1.1.1.3.4. Aktienorientierte Vergütung

1.1.1.3.5. Ausrichtung auf die nachhaltige Unternehmensentwicklung

1.1.1.3.6. Offenlegung

1.1.1.4. Besonderheiten in Konzernstrukturen

1.1.1.4.1. Konzernbeteiligungen

1.1.1.4.1.1. Allgemeines

1.1.1.4.1.2. Beteiligungen an Tochtergesellschaften

1.1.1.4.1.3. Beteiligung am Hauptaktionär

1.1.1.4.1.4. Rechtsverhältnisse

1.1.1.4.2 Drittvergütung

1.1.2. Gesellschaftsrechtliche Beteiligung

1.1.2.1. Aktien

1.1.2.1.1. Grundlagen

1.1.2.1.2. Ordentliche Kapitalerhöhung

1.1.2.1.2.1. Grundlagen der ordentlichen Kapitalerhöhung

1.1.2.1.2.2. Kapitalerhöhungsbeschluss der Hauptversammlung

1.1.2.1.2.3. Aktien und Gegenleistung

1.1.2.1.2.4. Bezugsrechtsausschluss und Zulassungsbeschluss

1.1.2.1.2.4.1. Grundlagen

1.1.2.1.2.4.2. Formelle Anforderungen an den Bezugsrechtsausschluss

1.1.2.1.2.4.3 Materielle Anforderungen an den Bezugsrechtsausschluss

1.1.2.1.2.5. Weiteres Verfahren

1.1.2.1.3. Genehmigte Kapitalerhöhung

1.1.2.1.3.1. Grundlagen der genehmigten Kapitalerhöhung

1.1.2.1.3.2. Ermächtigungsbeschluss der Hauptversammlung

1.1.2.1.3.3. Kapitalerhöhungsbeschluss des Vorstands

1.1.2.1.3.4. Weiteres Verfahren

1.1.2.1.3.5. Erleichterungen für Arbeitnehmer

1.1.2.1.4. Erwerb eigener Aktien

1.1.2.1.4.1. Grundlagen

1.1.2.1.4.2. Arbeitnehmeraktien

1.1.2.1.4.3. Aktien für Organmitglieder

1.1.2.1.5. Einschaltung eines Dritten

1.1.2.2. Optionen

1.1.2.2.1. Grundlagen

1.1.2.2.2. bedingte Kapitalerhöhung

1.1.2.2.2.1. Grundlagen

1.1.2.2.2.2. Hauptversammlungsbeschluss über die bedingte Kapitalerhöhung

1.1.2.2.2.3. Ausgestaltung der Optionen

1.1.2.2.2.3.1. Bezugsberechtigte und Aufteilung (§ 193 Abs.2 Nr. 2 und 4 AktG)

1.1.2.2.2.3.2. Basispreis/Ausgabebetrag (§ 193 Abs.2 Nr.3 AktG)

1.1.2.2.2.3.3. Erfolgsziele (§ 193 Abs.2 Nr.4 AktG)

1.1.2.2.2.3.4. Erwerbs- und Ausübungszeiträume (§ 193 Abs.2 Nr.4 AktG) . . . .

1.1.2.2.2.3.5. Wartezeit für die erstmalige Ausübung (§ 193 Abs.2 Nr.4 AktG) .

1.1.2.2.2.3.6.Weitere Bedingungen

1.1.2.2.2.4. Durchführung des Optionsprogramms

1.1.2.2.2.5. Ausübung der Option

1.1.2.2.3. Erwerb eigener Aktien

1.1.2.2.3.1. Ohne Beschluss der Hauptversammlung (§ 71 Abs. 1 S.1 Nr. 1 AktG)

1.1.2.2.3.2. Auf Grund Beschlusses der Hauptversammlung (§ 71 Abs. 1 S.1 Nr.8 AktG)

1.1.2.2.4 Wandelschuldverschreibungen

1.1.2.2.5. Stuttgarter Modell

1.1.2.2.6. Vereinbarung mit den Aktionären

1.1.2.3. Stille Beteiligung

1.1.2.4. Mittelbare Beteiligung

1.1.2.4.1. Anteile Optionen stille Beteiligung

1.1.2.4.2. Treuhand

1.1.2.4.3. Unterbeteiligung

1.1.3. Schuldrechtliche Beteiligungen

1.1.3.1. Grundlagen

1.1.3.2. Virtuelle Aktien (Phantom Stocks)

1.1.3.2.1. Grundlagen

1.1.3.2.2. Zustimmung der Hauptversammlung

1.1.3.3. Virtuelle Optionen (Stock Appreciation Rights)

1.1.3.4. Bonus und Tantieme

1.1.3.5. Partiarisches Darlehen

1.1.3.5.1. Grundlagen

1.1.3.5.2. Kündigungsrechte

1.1.3.5.3. Kein Beschluss der Hauptversammlung

1.1.3.6. Genussrechte

Auf dieser Seite
Was können wir für Sie tun?




Durch das Absenden des Formulars erkläre ich mich einverstanden, dass meine persönlichen Daten zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert und verarbeitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Felder mit * sind Pflichtangaben.
Mehr zur GmbH
GmbH-Newsletter

Wollen Sie mehr zum Thema lesen? Gerne informieren wir von Zeit zu Zeit über Themen rund um die GmbH.


Ich bestätige, dass meine personenbezogenen Daten von der Anwaltskanzlei Löffler gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet und gespeichert werden.